Praktische Anwendung und flexibler Einsatz

Schnell und einfach einsatzbereit!

Quarkpack begeistert Anwender, Apotheker, Ärzte und Therapeuten gleichermaßen. Kein Wunder, sind die vielen Vorteile doch längst bewiesen und tausendfach in der Praxis erprobt.

Quarkpack verspricht eine unkomplizierte und saubere Alternative zu herkömmlichen Quarkwickeln. Durch ein spezielles Vlies kann der Quark mit seiner natürlichen entzündungshemmenden Wirkung auf das Hautareal eindringen und dem Körper Entzündungsstoffe entziehen. Quarkpack wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend, ist angenehm kühl und sorgt für eine besonders sanfte und schonende Behandlung.

Die Vorteile von Quarkpack

  • einfachste Anwendung
  • ohne Parfum oder Farbstoffe
  • hautfreundlich & hygienisch
  • passt in jede Hausapotheke
  • beruhigende Wirkung
  • flexibler Einsatz

So wirkt Quarkpack

Die Hauptbestandteile von Magerquark sind Protein, Fett und Wasser. Aufgrund der bei der Casein-Fällung gebildeten Milchsäure hat der Quark einen pH-Wert von 4,4 - 4,8. Wird nun der Quark direkt auf die Haut aufgebracht, so wirken prinzipiell folgende Effekte entzündungshemmend:

  • Durch die Milchsäure werden die Hautporen geöffnet.
  • Durch die Milchsäure, welche in das Gewebe eindringen kann, wird die Haut gereizt und dadurch lokal die Durchblutung gefördert.
  • Durch das saure Milieu wird ein Eindiffundieren von Entzündungsstoffen aus dem Gewebe in die Proteinmatrix begünstigt.
  • In der Proteinmatrix werden die Entzündungsstoffe gebunden und somit aus dem Gewebe entfernt.

Dieser Heilreiz, der durch die Kälte wirkt, ist schmerzlindernd, entspannend, entzündungshemmend, leitet Hitze aus und wirkt entsprechend sanft Fieber senkend. Darüber hinaus weist Quarkpack eine gute Hautverträglichkeit auf und eignet sich für die Anwendung auf sehr empfindlicher Haut.